Da beißen Kunden an – snoopstar unterstützt die Printkampagne von Sensodyne.

Anzeigen sind toll. Aber sie haben einen entscheidenden Nachteil: Sie sind räumlich begrenzt, weshalb man sich immer zwischen Information und Emotion entscheiden muss. Oder: man macht es einfach wie Sensodyne und integriert snoopstar.

Das Printmotiv der neuen Awarenesskampagne von Sensodyne zeigt, wie optimal sich Print und snoopstar ergänzen. Die große Headline und das überraschende Motiv der Anzeige fungieren als sehr konzentrierter Eye-Catcher und ziehen die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich. Und snoopstar liefert dann auf unterhaltsame Art die ganzen Informationen, die die Anzeige nicht transportieren konnte. In einem interessanten Video wird erklärt, warum Obst zu Zahnschmelzverlust führen kann, andere Links zeigen, wie man sich dagegen schützen und was man dagegen machen kann.

Die großangelegte Printkampagne ist von Anfang August bis Ende September in den auflagenstärksten Frauenmagazinen erschienen. Deutschlandweit konnten Leser*innen von Brigitte, Cosmopolitan, FIT FOR FUN, freundin, Für Sie, Gala, InStyle, Jolie und Co. in die besondere Infotainment-Welt von Sensodyne und snoopstar eintauchen. Durch diese Kampagne hat snoopstar eine Nettoreichweite von 9 Mio. Kontakten erlangt und wir freuen uns schon jetzt, dass die erfolgreiche Kooperation fortgesetzt wird: Im November geht bereits der zweite Printflight an den Start.

SIE MÖCHTEN DIE SENSODYNE ANZEIGE SELBER SNOOPEN UND ERLEBEN?

Die snoopstar App öffnen, Handy auf das Produkt richten und in die Sensodyne Welt eintauchen.